25. Red Bull Dolomitenmann 2012

Zum 25. Mal fand einer der härtesten Teamwettbewerbe der Welt – der Red Bull Dolomitenmann – in Lienz statt. Am Start befanden sich 128 Teams darunter auch das Team „Hotel Moarhof“ (Startnummer 48), bestehend aus Silvio Wieltschnig, Robert Novak, Daniel Klotzner und Günther Bichler.
Robert war als Paragleiter am Start und belegte mit seinem Team Rang 45 in der Team-Gesamtwertung und Rang 17 in der Amateur-Klasse. Wir gratulieren recht herzlich zu deisem Erfolg!

Hier geht’s zu den Ergebnislisten

TV Bericht über den Dolomitenmann 2012:
logo_ORF1  So, 16.09.2012  | 12:25 – 13:05 Uhr

Fliegen am Stol

Ein super Flugtag am Stol mit Alex, Andi, Reinhold, Robert und Roman! Die Flugbedingungen waren leider nicht ganz optimal und teils sehr sportlich. Resümee: Tom musste seine neue Evo Rettung testen und Roman verstauchte sich bei einer Toplandung am Stol den Knöchel. Trotz dessen sind wir froh, dass keinem mehr passiert ist und wir zum Schluss, doch wieder alle wieder zusammengefunden haben. Wir anderen konnten die Bergkette Richtung Italien abfliegen und brachten so einige Kilometer auf’s Vario. Danach ließen wir den abenteuerlichen Tag bei Pizza und Bier ausklingen.

https://picasaweb.google.com/s/c/bin/slideshow.swf

Paragleiten am Dobratsch Kirchtag

Wir nahmen den Dobratsch Kirchtag zum Anlass wieder einmal am Dobratsch zu fliegen. Nach einer kurzen Wanderung und einer Kirchtagssuppe am Gipfel ging’s ab zum 12er Nock. Der recht starke Wind mit Spitzen von 38km/h veranlasste uns zu warten. Am frühen Nachmittag schwächte der Wind dann aber leicht ab und wir konnten erfolgreich in Richtung Süden starten. Leider war die Thermik durch den doch noch immer recht starken Wind ziemlich zerfetzt und ein Überhöhen des Gipfels recht schwer möglich. Trotzdem war es wie- der ein unvergesslicher Flug. Gelandet wurde wie gewohnt im Bad Bleiberger Tal bei der Fischerhütte, wo wir dann noch auf ein Bier einkehrten.

https://picasaweb.google.com/s/c/bin/slideshow.swf