Hike, Wait & Fly am Ossiachberg

Das war vielleicht ein Montagsflug heute. Nach der Arbeit noch schnell auf den 500er gelaufen und dann voll in den Regen gekommen. Hätte ich mir auch denken können! (Aber irgendwie hatte ich ja eh damit gerechnet…) Sabrina, die schon vor mir hinaufgegangen war, begab sich wieder auf den Weg nach unten, aber ich wollte mir den Flug nicht nehmen lassen und wartete unter der Scheune beim Startplatz den Regen ab. Lange musste ich zum Glück nicht warten… Ich ging gleich rauf zum Startplatz und machte mich schnell startbereit. Leider nicht schnell genug, denn es hatten sich schon Wolken direkt vorm Startplatz gebildet die mich zwangen beim Flug etwas Höhe abzubauen, um nicht hineinfliegen zu müssen.. Dadurch und auch weil der Westwind relativ stark war, hatte ich dann leider Probleme zum Landeplatz zu kommen. Wenigstens die Verkehrsinsel in Annenheim konnte ich noch erreichen… Was für ein Flug! Trotz alledem hat es sich ausgezahlt! 🙂

Hike, Wait & Fly am Ossiachberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s