Monte Grappa Airpark

Letztes Wochenende verbrachten wir in Bassano del Grappa. Trotz der mäßig guten Wettervorhersage hatten wir am Samstag einen guten Thermikflug. Gestartet sind wir am obersten Startplatz am Panettone. Leider verhinderte eine tiefe Inversion ein Überhöhen, da die Thermik nicht viel höher als 900m reichte.
Am Sonntag war’s dann nicht mehr ganz so gut. Hohe Stratusbewölkung lies schon am Vormittag einfach keine Sonne durch. Trotzdem machten wir 3 Flüge an diesem Tag.
Tom  und Silke verzichteten an diesem Tag auf einen Flug, nachdem ihr Bus den Dienst quittiert hatte. Zum Glück waren wir mit 2 Fahrzeugen unterwegs und hatten zumindest mit der Heimreise keine Probleme.

https://picasaweb.google.com/s/c/bin/slideshow.swf

Links:
www.montegrappa-airpark.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s