Groundhandling in den Auen

Da der Wind auf der Gerlitzen vormittags zu stark war, gingen Sabrina, David und ich zuerst in die Auen zum Groundhandling. David hatte seinen Kite dabei, der bei dem Wind teilweise echt gut ab ging! – Macht auf jeden Fall Spaß das Ding!
Nachdem wir an der Gail gegrillt hatten, gingen David und ich noch auf die Gerlitzen. Es war ein toller Flug, obwohl der starke Ost schon zu spüren war. Trotzdem ging’s überall nach oben und am Oswaldiberg war’s super zum Soaren, aber leider auf Dauer etwas zu kalt. Wahrscheinlich war’s auch der letzte Flug vor der Sommersaison. Die Lifte sind ja nur noch bis 09.04. in Betrieb.
You-Tube Video

https://picasaweb.google.com/s/c/bin/slideshow.swf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s