Überlandberechtigung am Radsberg

Sabrina und Alex machten am Wochenende die Überlandberechtigung am Radsberg und dürfen jetzt offiziell auf Strecke gehen. Während des zwei tägigen Kurses vermittelte Robert Tiefenbacher einiges über Meteorologie und Ewald Kaltenhofer unterrichtete die Navigation und das Luftrecht. Am Nachmittag ging’s dann an beiden Tagen auf den Radsberg zum Fliegen. Das Wetter war nahezu perfekt. Am Samstag regnete es zwar kurz am späteren Nachmittag, aber Sonntag war das Überhöhen des Startplatzes problemlos möglich.

Link: Fotos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s